Der Trägerverein "Kulturbunker Köln-Mülheim e.V."

Der Verein „Kulturbunker Köln-Mülheim e.V.“ stellt sich zur Aufgabe im Stadtbezirk Mülheim Möglichkeiten kultureller Betätigung für die Bewohner des Stadtteils im Bunker am Marktplatz zu schaffen. Der Verein sieht sich nicht als großen Kulturmacher, sondern will mit interessierten und engagierten Bürger aus dem Stadtteil gemeinsam Möglichkeiten der kulturellen Betätigung in allen ihren verschiedenen Formen erarbeiten.

Ziel des Kulturbunkers Köln-Mülheim e.V. ist die Förderung der Kunst und Kultur in Mülheim um somit die Begegnung von Menschen aller sozialer Schichten, Nationalitäten, Altersgruppen und sozialen Schichten zu ermöglichen.

  • Der Kulturbunker bietet in Mülheim in zentraler Lage kulturelle Angebote unterschiedlichster Art und für unterschiedlichste Zielgruppen.Der Kulturbunker vermietet Räumlichkeiten für Partys und Konzerte aller Art
  • Ausstellungen, Theateraufführungen, Lesungen, Seminare, etc.
  • Ateliers/Räume für Künstler und Musiker
  • Der Kulturbunker gibt Raum für die Erforschung, Darstellung und Weitergabe der Geschichte Mülheims im "Denkmal" Bunker


Wenn auch Sie der Meinung sind, dass in Mülheim

  • ein anspruchsvolles und vielfältiges Kulturprogramm (regelmässige Ausstellungen, Konzerte aus den Sparten elektronische Musik, Rock/Pop, Jazz und Oldie, Theateraufführungen, Lesungen) angeboten werden sollte
  • der denkmalgeschütrzte Hochbunker weiterhin mit Leben erfüllt sein sollte
  • es Räumlichkeiten in Mülheim geben sollte, in denen sich Initiativen und Vereine aus dem Stadtteil regelmässig treffen können


Dann treten Sie unserem Verein bei und gestalten Sie die Zukunft des Kulturbunkers aktiv mit. Der aktuelle Mitgliedsbeitrag beträgt 25,00 Euro pro Jahr. Hier geht's zum Anmeldeformular!


Eine Mitgliedschaft im Kulturbunker Köln-Mülheim e.V. bringt folgende Vorteile für Sie:

  • regelmäßige Informationen aus dem Vereinsleben und zu Veranstaltungen
  • Sie können das Profil des Kulturbunkers aktiv mitgestalten durch Mitarbeit bei Kulturveranstaltungen
  • Sie können eigene Ideen und Vorstellungen für Veranstaltungen einbringen