Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Festival: Stimmen der Solidariät – Ausstellung

9. September 14:00 - 11. September 18:00

„Stimmen der Solidarität“

Adil Okay – Fotoausstellung

Das Leben hinter Gittern, besonders für politischer inhaftierter Frauen und Männer in der Türkei, verlangt ein hohes Maß an Disziplin, wenn man sich nicht brechen lassen will. Eine Hilfe kann dabei die Kunst sein. Vor diesem Hintergrund hat Adil Okay eine außergewöhnliche Ausstellung entwickelt: 50 Fotografen haben nach Angaben von 50 Inhaftierten gearbeitet. Entstanden sind 50 Exponate, die eine Brücke schlagen zwischen türkischen Gefängnissen und der deutschen Außenwelt. Über den in Istanbul lebenden Autoren und Menschenrechtsaktivisten Adil Okay wurden die Kontakte mit den zu langjährigen Haftstrafen Verurteilen hergestellt.

Ausstellung:
9. Sep. – 11. Sep. 14:00 – 18:00 Uhr
09.09.2021 // 19:00 – 21 Uhr
Diskussion mit Adil Okay und Gül Güzel

In einer Podiumsdiskussion werden Gül Güzel und Adil Okay zur Ausstellung und zur Lage der Menschenrechte in der Türkei sprechen.
Eintritt frei
Galerie im Kulturbunker 1. Etage

Es gilt die 3G-Regel für unsere Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich: getestet, geimpft, genesen!

Bitte informiert euch im Vorfeld der Konzerte über mögliche Aktualisierungen der geltenden Regeln. Die aktuellen Regeln bei unseren Veranstaltungen findet Ihr hier!

Details

Beginn:
9. September 14:00
Ende:
11. September 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Menü