Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag des offenen Denkmals 2021

11. September 10:00 - 21:00

Die Geschichte des Kulturbunkers – zwischen leben und überleben

Der Hochbunker an der Berliner Straße wurde in den Jahren 1942/43 errichtet. Nach einer wechselvollen Nutzungsgeschichte wurde er als Schutzraum entwidmet. Seit Mai 2000 wird nach erfolgten Umbaumaßnahmen als selbstverwaltetes Kulturzentrum genutzt.

Öffnungzeiten Samstag 11.9.2021 von 10-21 Uhr
Führungen: Samstag 11.9.2021, 11.30 Uhr und 13.00 Uhr mit Peter Bach von der Geschichtswerkstatt Mülheim
Dauer. jeweils 60 Minuten
Anmeldung: erforderlich bis Donnerstag 8.9. unter info@geschichtswerkstatt-muelheim.de,
Teilnehmerbegrenzung, Teilnahme nur mit Anmeldebestätigung
Hinweis: 4 Etagen, davon 3 mit Aufzug
Treffpunkt: Eingang des Kulturbunkers

Eintritt frei

Es gilt die 3G-Regel für unsere Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich: getestet, geimpft, genesen!

Bitte informiert euch im Vorfeld der Konzerte über mögliche Aktualisierungen der geltenden Regeln. Die aktuellen Regeln bei unseren Veranstaltungen findet Ihr hier!

Details

Datum:
11. September
Zeit:
10:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Menü