Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LOVE+RAGE // GESPRÄCHSREIHE ZU KRITIK UND UTOPIEN MIT ŞEYDA KURT & CUSO EHRICH

18. April 19:00 - 21:30

Gesprächsreihe

Eine politische Auseinandersetzung mit Liebe muss die gegenwärtige Gesellschaftsordnung kritisieren und Alternativen diskutieren, damit in Konzeptionen von Liebe nicht nur wenige Körper und Beziehungsformen eingeschrieben bleiben.

In einem Gespräch gehen Şeyda Kurt und Cuso Ehrich auf die Suche danach, welche kolonialen Konstruktionen von Verbindungen, Entfremdungen, Beziehungen und Zweigeschlechtlichkeit dafür zurückgelassen werden müssten. Sie ziehen Inspiration aus sozialistischen Ideen Gesellschaft zu gestalten und stellen Verbindungen dazu her, wie Sozialismus als System der Fürsorge gedacht werden könnte.


 

Im Toré // Bei gutem Wetter Open-Air im Biergarten

Eintritt frei // Spenden willkommen

 

Details

Datum:
18. April
Zeit:
19:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie: